06.07.2017|Pressemitteilung

Baumpflanzaktion auf Ausgleichsflächen

Die Bremthaler Sozialdemokraten fühlen sich bestätigt und freuen sich über die Baumpflanzaktionen und Patenschaften mit Familien in Niederjosbach und demnächst auch in Bremthal. Dies insbesondere, da doch die ursprüngliche Idee bereits 2006 von den Ortsbeiratmitgliedern Elke Roth, Bernhard Brose und Peter Lange kommt.

 

 

Damals regte die SPD-Fraktion in Bremthal an, einen Bürgerpark in Angrenzung an den Festplatz in Bremthal zu errichten. Anlässlich von Familienfesten jeglicher Art hätten dann Privatpersonen Patenschaften für Baumpflanzungen übernehmen können. Diese Idee wurde vom damaligen Ortsvorsteher Simon in das Seyenbachtal - Arbeitsteam verwiesen, welches er dann später ohne Rücksprache auflöste.

Schnell hatte daraufhin die Stadt eine alternative Idee, anstatt des Bürgerparks am Festplatz, einen Familien-Obstgarten am Ortsausgang Richtung Wildsachsen sowie einen in Niederjosbach zu errichten. Auch wenn nun die CDU in Eppstein sugeriert, dass sie sich für diese Maßnahmen einsetzen. Korrekt ist aber, dass wieder einmal die ursprüngliche Idee von der SPD kommt.

(Peter Lange)

Termine

23.10.2017 Ortsverein Vorstandssitzung

25.10.2017 Aufsichtsrat Stadtentwicklungsgesellschaft (SWE)

13.11.2017 Betriebskommission

17.11.2017 Fraktionssitzung

20.11.2017 Ortsbeirat Vockenhausen

                   Ortsbeirat Eppstein

21.11.2017 Ortsbeirat Bremthal

                   Ortsbeirat Niederjosbach

22.11.2017 Ortsbeirat Ehlhalten

24.11.2017 Essen wie zu Luthers Zeiten; Bremthal, Alte Schule am Dorfplatz; Raum 3; 1. Stock, 18.30 Uhr

27.11.2017 SKA (Sozial- und Kulturausschuss)

28.11.2017 ASU (Ausschuss Stadtentwicklung und Umwelt)

29.11.2017 HFA (Haupt- und Finanzausschuss)

30.11.2017 Ortsverein Vorstandssitzung

07.12.2017 Stadtverordnetenversammlung

Lothar Quick

Vorsitzender

Am Holderbusch 28
65817 Eppstein-Vockenhausen




Anup Mundethu

Vorsitzender

Burgstraße 10a
65817 Eppstein